2015

Am 7. Februar waren wir bei der Kirchengemeinde aus Lage-Maßbruch bei der Veranstaltung „Kirche trifft K.“ zu Gast, einer Kombination aus Gottesdienst und Filmabend. Wir gestalteten den Gottesdienst mit einigen Liedern mit.

Das jährliche Konzert fand unter dem Motto „Beziehungsweise“ am 15. März  statt. Wie immer bei den Jahreskonzerten, war die Aula am Werreanger bis auf den letzten Platz  belegt.

Ein gemeinsames Konzert mit den GospelSouls St. Johann aus Lemgo fand am 12. September in der Kirche am Sedanplatz in Lage statt. Dies war der krönende Abschluss für das Jahr 2015.

2014

Dieses Mal fand unser Jahreskonzert erstmalig ziemlich zu Anfang des Jahres an. Am 16. März luden wir die Zuschauer zu einem besonderen „Klassentreffen“ ein und schwelgten in Erinnerungen an die Schulzeit und die Zeit, die man durchlebt hat („erste“ Liebe, Trennung, Hass, Lebensfreude, …)

Am 18. Mai traten wir zusammen mit dem Gospelchor B-JOY aus Barntrup in der Marktkirche in Lage auf.

Anlässlich der „Verkehrstage in Lage“ am 15. Juni haben wir auf der Bühne am Marktplatz einen kleinen Ausschnitt des Repertoires präsentiert.

Vom 22. bis 24. August führte uns unsere Chorfreizeit nach Meschede. Neben dem Einstudieren von neuen Songs, nutzten wir die Zeit auch zum Festigen des Repertoires.

2013

Am 26. März haben wir zu einer Taufe gesungen.

Zu einer Trauung in der Helpuper Kirche sangen wir am 1. Juni einige Lieder.

Vom 6. bis 7. Juli fand in der Detmolder Innenstadt die Aktion „Töne pur“ statt. Am 7. Juli waren wir auf verschiedenen Bühnen in der Innenstadt zu sehen.

Wie schon im Vorjahr haben wir unser Wissen vertieft und  am 17. November ein weiteres Ganztagsseminar „Stimmbildung“ mit Ulrike Wahren absolviert.

2012

Am 18. Februar 2012 hatten wir einen Stimmbildungsworkshop mit Ulrike Wahren. Wir übten die verschiedenen Gesangstechniken und lernten, wie man mit der eigenen Stimme verschiedene Lagen singen kann, ohne Stimmprobleme zu bekommen. Der Chor fand den Tag sehr hilfreich.

Vom 25. bis 28. Mai fand in Detmold der NRW-Tag statt, wo wir am 27. Mai neben dem Sommertheater auf der Bühne einen kleinen Ausschnitt unseres Repertoires zeigen durften.

Vom 21. bis 25. September unternahmen wir eine Chorfahrt nach Bad Sooden-Allendorf, wo wir uns intensiv auf das anstehende Konzert vorbereiteten.

Im Rahmen des „Kulturtupfers Detmold“ haben wir am 25. September im Foyer des Klinikums Detmold einen kleinen gesanglichen Einblick in unser Repertoire gegeben.

Unser Jahreskonzert am 11. November war die letzte Aktivität des Jahres 2012. Unter dem Motto „Beyond the Sea“ haben wir die Zuschauer auf eine Reise durch die Welt und über das Meer geführt. Die szenische Begleitung übernahm ein Team von LaBüVision.

2011

Am 20. März 2011 trat der Chor 2000 beim Jahreskonzert des MGV „Frohsinn“ Kachtenhausen als Gast auf.

Der Lippische Sängerbund lud am 2. und 3. Juli 2011 zum Chorfestival „Töne pur“ in die Detmolder Innenstadt ein. Wir wirkten am 3. Juli mit zwei Kurzauftritten im Foyer des Krankenhauses und bei der Abschlussveranstaltung auf der großen Bühne auf dem Marktplatz mit.

Die „Schlänger Gospelnight“ am 16. Juli war einer der Höhepunkte des Konzertjahres 2011. Zusammen mit dem Chor „PoGo“ Schlangen und „B-Joy“ begeisterte der Chor 2000 ein großes Publikum in der Kirche in Schlangen.

Am 9. Oktober stand das große Jahreskonzert des Chor 2000 unter dem Motto „Thank you for the music“. Gaststar des Konzerts war Ulrike Wahren.

2010

Das Jahr 2010 begann mit einem Chorleiterwechsel: Peter Stolle löste Laszlo Elek ab.

Im Oktober feierte der Chor 2000 mit dem Konzert „Best of 10 years ...“ sein 10-jähriges Bestehen.

2009

Unter dem Motto „Let the good times roll“ des Jahreskonzertes 2009 spannte sich der musikalische Bogen vom Liedgut des Pop- und Rockgenres über Gospel- und Folksongs bis hin zum deutschen Schlager. Neben den „Seeadlern“ wirkte am 6. Juni in der Aula des Lagenser Schulzentrums Werreanger auch die Jugendgruppe „Step By Step“ als musikalische Gäste mit.

Die Chorfahrt vom 13. bis 15. November führte den Chor 2000 in das fränkische Städtchen Feuchtwangen. Diesmal stand allerdings nicht wie in den Vorjahren ein anstrengendes Probenwochenende an, sondern ein Konzert im „Schrannensaal“ vor mittelalterlicher Kulisse. Mit von der Partie waren wieder „Step By Step“ sowie eine speziell für diesen Auftritt gebildete Projektband, die sich aus Sängern und Sängerinnen des Chores 2000 rekrutierte.

Am 28. November nahm der Chor auf Einladung der „Singgemeinschaft MGV Pottenhausen - Sylbach e.V.“ an der Veranstaltung „Café im Takt“ in Pottenhausen teil.

Zusammen mit drei weiteren Chören der Stadt Lage ließ man das Jahr ausklingen; am Weihnachtsmarkt Lage sangen wir am 12. Dezember bei eisigen Temperaturen ein stimmungsvolles Potpourri der bekanntesten Weihnachtslieder.

2008

Als musikalischer Gast durfte der Chor 2000 am 18. April 2008 beim Jahreskonzert des Mandolinenorchesters Pivitsheide im Kurtheater Bad Meinberg mitwirken.

Beim Projekt „Summer of love“ der Musikschule Lage, dessen Mittelpunkt eine Fotoausstellung zu den 68er-Jahren bildete, sorgte der Chor 2000 neben anderen Darbietern für das musikalische Rahmenprogramm mit Oldies, z.B. von Joe Cocker, den Crystals und der Spencer Davis Group (11. September).

Die Chorfahrt 2008 vom 17. bis 19. Oktober nach Korbach stand ganz im Zeichen der Proben für das symphonische Gospeloratorium „Prince Of Peace“.

Initiiert von der Musikschule Lage wurde das Werk von Ralf Grössler von einem Orchester, der Vokalistin Ulrike Wahren aus Detmold und insgesamt fünf Chören an zwei Abenden aufgeführt: am 28. November in der Dorfkirche Heiden sowie zwei Tage darauf im Konzertsaal der Abtei Marienmünster.

Zum Jahresabschluss nahm der Chor auch in 2008 wieder an der Christmas-Party der Musikschule Lage teil.

2007

Eines der Highlights des Jahres 2007 war sicherlich das Konzert „Skandinavisk Sång“ am 11. September in der Musikschule Lage. Begleitet von einer jungen Popband der Musikschule sowie zwei weiteren Chören, überraschte der Chor 2000 mit einem von Laslo Elek arrangierten Abba-Medley. Im zweiten Auftritt wurde der Titel „Gabriellas Sång“ aus dem schwedischen Film „Wie im Himmel“ vorgestellt.

Das Jahreskonzert 2007 des Chores fand am 20. Oktober unter dem Motto „Beatles, Abba & Co.“ in der Aula der Grundschule Elverdissen statt.

Nur eine Woche später, am 28. Oktober, ergänzten wir das Konzert des Männergesangvereins Leopoldshöhe mit zwei Auftritten.

2006

Nach der Mitgestaltung des musikalischen Rahmens anlässlich der Kaffeetüten-Modenschau in der Alten Ziegelei Lage-Hagen am 9. April 2006, nahm der Chor am 19. Mai am Lagenser Benefizkonzert für die Errichtung eines jüdischen Mahnmals teil.

Vom 8. bis 10. Oktober unternahmen wir eine Chorfahrt nach Münster, wo wir uns intensiv auf das bevorstehende Jahreskonzert vorbereiteten.

Am 23. September war es dann soweit: in der Aula des Lagenser Schulzentrums Werreanger präsentierten wir unter anderem das neu eingeübte Beatles-Medley. Als musikalischer Gast war die Jugendgruppe „Step By Step“ der Musikschule Lage vertreten.

Auf Einladung der Musikschule Lage nahm der Chor an der „Christmas-Party“ teil. Zwei Tage später, am 10. Dezember erklangen ebenfalls festliche Töne, als wir beim Weihnachtskonzert des Männerchors Lemgo mitwirkten.

2005

Im März 2005 fand abermals ein Chorleiterwechsel statt. Laslo Elek, Lehrer an der Musikschule Lage, leitete einen musikalischen Richtungswechsel ein. Das Chorrepertoire ist seitdem mehr von der Popmusik geprägt, als das bisher gepflegte Liedgut, das sich überwiegend an klassischen Chorsätzen orientierte.

Am 3. Juli 2005 sang der Chor beim Gartenfest anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Karolinenheims in Lage.

Ein Konzertabend des Lippischen Sängerbundes mit vier lippischen Chören fand am 22. Oktober 2005 in Blomberg statt. Der Chor 2000 Lage war mit zwei Auftritten dabei.

Das Weihnachtskonzert 2005 fand am 10. Dezember im Bürgerhaus Lage statt.

2004

Das eigene Konzert des Jahres 2004 fand am 21. März in der Kirche in Heiden statt. Musikalisch unterstützt wurde der Chor 2000 vom Duo Charade.

Ein Weihnachtskonzert am 11. Dezember 2004 in der Marktkirche Lage war für die Sängerinnen und Sänger nicht das letzte Event des Jahres. Am 18. Dezember 2004 sang der Chor um 14 Uhr im Salzestift Bad Salzuflen und um 16.30 Uhr im Foyer des Krankenhauses Detmold.

2003

Zu einem Benefizkonzert, veranstaltet von der Schützengesellschaft Detmold, war der Chor am Sonntag, 26. Januar 2003, eingeladen.

2002

Am 9. März 2002 fand der Sängertag des Lippischen Sängerbundes in Lage statt. Das musikalische Rahmenprogramm wurde vom Chor 2000 Lage mitgestaltet.

Ein volles Haus verbuchte der Chor anlässlich seines Konzertes am 26. Juni 2002 in der Marktkirche Lage.

Beim 1. Lippischen Chorfest in Lemgo am 7. September 2002 war der Chor mit zwei Auftritten vertreten.

Das Sängerjahr 2002 wurde am 14. Dezember mit einem Weihnachtskonzert im Bürgerhaus beendet.

2001

Im Frühjahr 2001 fand ein Chorleiterwechsel statt. Die musikalische Leitung übernahm Ute Eckold.

Am 22. Dezember 2001 lud der Chor zu seinem ersten eigenen Konzert in das Bürgerhaus Lage ein.

2000

Am Dienstag, dem 29. Februar 2000, trafen sich circa 45 Sängerinnen und Sänger zum ersten Übungsabend des Chores im Bürgerhaus Lage. Die vorläufige Geschäftsführung übernahm Chorgründer Rolf Kehde, die musikalische Leitung hatte Joanna McGinley. Die ersten eingeübten Lieder waren „You Decorated my Life“, „Country Roads“, „How Deep ist your Love“ und „Amen“.

Der erste Auftritt fand am 25. Juni 2000 in der Gaststätte Alter Krug in Heiden statt. Anlass war der Musikalische Frühschoppen der Sängergruppe Lage. Am 2. September 2000 sang der Chor anlässlich des Stadtfestes Lage auf dem Marktplatz. Zum 125-jährigen Jubiläum des Lippischen Sängerbundes präsentierte sich der Chor am 17. September im Kurtheater Bad Meinberg.

Am 5.November folgte der Chor einer Einladung des Chores Concordia Heiden und nimmt am Kaffeekonzert mit zwei Auftritten teil.

Am 1. Dezember 2000 sang der Chor auf dem Weihnachtsmarkt Lage. In der Zeit vom 1. bis 10. Dezember waren die Sängerinnen und Sänger mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt vertreten.

Der letzte Auftritt des Jahres 2000 fand am 16. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt in Heiden statt.